Vorderlandhus

Ambulante gerontopsychiatrische Pflege

2. Oktober 2015

Ab Oktober 2015 wird der Gesundheits- und Krankenpflegeverein Vorderland auch die gerontopsychiatrische Pflege anbieten.
Dieses zusätzliche Dienstleistungsangebot ist bei der Hauskrankenpflege angesiedelt.

Die Ziele der neuen Aufgabe bestehen darin, den gerontopsychiatrisch erkrankten Menschen (Gerontologie=Lehre der Alters und Alternswissenschaft) möglichst lange ein weitgehend selbstbestimmtes Leben im gewohnten Umfeld zu ermöglichen und die Betroffenen und ihre Angehörigen, sowie Betreuungs- und Pflegepersonen und Fachkräfte in Sozial – und Gesundheitsdiensten zu unterstüzten und anzuleiten.

Damit soll die ambulante Versorgung von (älteren) Menschen mit einer gerontopsychiatrischen Erkrankung verbessert und stationäre Aufenthalte aufgrund unzureichender ambulanter Versorgung verhindert bzw. verkürzt werden.

 

zurück