Vorderlandhus

Elternabend in der Bewegungskinderbetreuung Villa Kamilla

16. Februar 2018

Ja, wir tun es! Wir bewegen uns! Und das jeden Tag und auch (fast) immer an der frischen Luft. Wir sind seit 2014 eine von derzeit 13 Bewegungskinderbetreuungen in Vorarlberg. Die Kinder, welche die Villa Kamilla besuchen, wissen was das heißt. Und damit auch die Eltern die Wichtigkeit von Bewegung und deren kognitiven Zusammenhänge erfassen konnten, luden wir am Dienstag, den 30.1.2018 zum Elternabend mit dem Thema: „Die Bedeutung der Bewegung in der frühen Kindheit“.
Referentin Sabrina Stadelmann lieferte den Eltern einen spannenden Vortrag.

Warum ist Bewegung so wichtig? Was bewirkt Bewegung? Welche Folgen hat Bewegungsmangel?  - waren beispielsweise Fragen, welche von Sabrina Stadelmann kompetent beantwortet wurden.

Jeder hier in der Villa Kamilla und alles bewegt sich - motorisch wie auch kognitiv. Das Team der Villa Kamilla ist immer in Bewegung – auf Vorträgen, Fortbildungen, Weiterbildungen, am Planen und Durchführen von Themenwochen wie „die gesunde Jause“ oder einer Waldwoche. Diese ist im Frühling geplant und wird der Start für unseren wöchentlichen Waldtag sein. Nicht zu vergessen die Turnwochen und -tage, Ausflüge zum Eislaufplatz mit den 2,5- 3,5-Jährigen und unser jährliches Sommer-Bewegungs-Abschlussfest.

Und auch unsere Räumlichkeiten sind und bleiben in Bewegung – es wird umgestellt, neuer Raum erschaffen, wo er gebraucht wird und/oder dem Alter der Kinder angepasst. So erreichten uns im November nach langem Warten die Podeste für die Allerkleinsten, welche in unserem Schmetterlingsraum gefehlt haben. Mit den gerade mal 20cm hohen Elementen und schrägen Ebenen erschufen wir  eine neue kleine Bewegungsbaustelle, welche von den Kindern auch mal umgebaut wird.

Unsere Überzeugung: Bewegung macht Spaß, hält gesund, verbindet Menschen und ist die Basis einer gesunden körperlichen und geistigen Entwicklung. Dafür stehen wir mit unseren Namen ;)

zurück