Vorderlandhus

Mehr Mut zum ICH

27. Februar 2016

Die im Rahmen des Jugendsozialarbeitsprojekt „Mehr Mut zum ICH“ entstandenen Graffiti Bilder wurden gemeinsam mit den Jugendlichen in den neuen Räumlichkeiten in Weiler angebracht. Insgesamt entstanden in diesem geleiteten Workshop fünf Bilder in unterschiedlichen Größen und mit unterschiedlichen Botschaften. Die Jugendlichen ließen ihrer Kreativität freien Lauf. Reinhard Ritter unterstütze die Jugendlichen beim Anbringen der Kunstwerke. Die Jugendlichen entschieden selbst, wo welches Bild in welcher Höhe angebracht werden sollte.  So wurde markiert, gebohrt, gedübelt und alles sicher angebracht. Herr Reinhard Ritter leistete seine Stunden ehrenamtlich. In diesem Sinne bedanken sich die OJA Lebensraum Vorderland sowie die Jugendlichen bei Reinhard. Vielen Dank!

zurück