Vorderlandhus

Selbstverteidigungskurs für Jungs

29. November 2018

Am Donnerstag den 22.November 2018 fand im Rahmen des Kurzinterventionsprojektes der Offenen Jugendarbeit  Lebensraum Vorderland ein Selbstverteidigungskurs für die Jungs statt. Durch eine gute Absprache mit der Gemeinde Zwischenwasser, war es uns möglich, den Workshop in der Mehrzweckhalle in Batschuns durchzuführen. Dank der professionellen Betreuung von Daniela Klopfer, lernten die Jugendlichen an ihre körperlichen Grenzen zu gehen. Durch das intensive Training mit der dreifachen Kickboxweltmeisterin, wurden den Jungs Techniken im Umgang zur Selbstverteidigung beigebracht. Neben realen Verteidigungstechniken setzten sie sich auch mit dem Thema der verbalen Kommunikation auseinander. Ziel war es, das Selbstbewusstsein der Jugendlichen zu stärken und bedrohliche Situationen frühzeitig zu erkennen.

zurück