Vorderlandhus

Villa Kamilla - Waldtage

17. April 2018

Bei strahlendem Sonnenschein und herrlichen Frühlingstemperaturen starteten wir in der Woche nach Ostern in die neue „Waldsaison“. Die Kinder der Schmetterlingsgruppe, somit alle Kinder die im Herbst in den Kindergarten wechseln, durften vier Tage hintereinander den teilweise wirklich sehr steilen Weg zum Ganta-Spielplatz erklimmen. Auf dem Weg dorthin machten wir zwischendurch meist eine kleine Pause und stärkten uns mit Wasser und unserer Jause. Oben angekommen gab es für uns viel zu entdecken. Aufmerksam beobachteten wir Feuerkäfer, Regenwürmern und Tausendfüßler. Lauschten dem schönen Gesang der Vögel und hier und da klopfte sogar ein Specht. Wir fanden die unterschiedlichsten Stecken und Steine und die Kinder hatten riesen Spaß auf den hohen Dreckhügeln. Sie fuhren mit dem Zug, kletterten ins Baumhaus und wippten schon ganz alleine - ohne die Hilfe einer Betreuerin – auf der Gigagampfa. Leider vergingen die Starttage sehr schnell und so ist es uns eine Freude, dass wir nun jede Woche bis Ende August - im wöchentlichen Wechsel - entweder Donnertag- oder Freitagvormittag zum Spielen und Entdecken auf die Ganta wandern.

zurück